Beschreibung

"Wie geht tschechischer Triathlon? - Zu Fuß ins Schwimmbad und mit dem Fahrrad zurück." Witze sagen viel darüber aus, wie ein Volk vom anderen denkt. Das gilt auch für Deutsche und Tschechen: Mit Scherzen wie diesem bringt man trefflich zum Ausdruck, was man vom tschechischen Nachbarn hält -- zumindest in Ostbayern. Wer hingegen in Dortmund oder Husum lebt, dem fiele vermutlich nicht mal ein Witz ein, wenn das Stichwort "Tschechien" fällt: Bier und Knödel, Kafka und Prag -- mehr kennen die Deutschen von Böhmen und Mähren in aller Regel nicht. Wem das zu wenig ist, der muss dringend dieses Buch lesen.

Deutsche und Tschechen -- das klingt zunächst nach dröger Historikerkost. Tatsächlich geht der Sammelband aber weit über das Thema Geschichte hinaus: Kultur, Alltag, Gesellschaft, Politik und Wirtschaft, Stereotypen, Miteinander und Gegeneinander -- Deutsche und Tschechen haben nicht nur eine gemeinsame Vergangenheit. Wie leben eigentlich tschechische Frauen, Paare oder Jugendliche heute? Sind mit der Samtenen Revolution auch Feminismus und Postmoderne in die Tschechische Republik gekommen? Warum tun sich die tschechischen Grünen so schwer? Auch die Abteilung Kultur beschränkt sich nicht auf die graue Vorzeit. Der legendäre tschechische Film der 60er-, Kunst und Literatur der 20er-Jahre und tschechische Exilautoren in Deutschland sind hier ebenso ein Thema wie die Landesheiligen Wenzel und Nepomuk. Vom EU-Beitritt über den deutsch-tschechischen Zukunftsfonds und die Wirtschaftstransformation bis hin zur Vergangenheitsbewältigung in der Tschechischen Republik -- dieses Buch überzeugt nicht nur durch die enorme inhaltliche Vielfalt. Obwohl fast alle Autoren zur Prominenz ihres Faches zählen, steht nicht der wissenschaftliche Anspruch, sondern die Lesbarkeit der Texte im Vordergrund.

Wer beim nächsten Prag-Aufenthalt also mehr verstehen will, als immer nur "pivo", schafft mit diesem Buch eine erstklassige Grundlage -- und kann so vielleicht dazu beitragen, dass auch der Spitzenreiter unter den tschechischen Stammtischsprüchen allmählich aus den Kneipen verschwindet. Der heißt nämlich: Besser ein warmes Bier als eine kalte Deutsche. --Anneke Hudalla

Preisvergleich

Deutsche und Tschechen: Geschichte - Kultur - Politik (Beck'sche Reihe)
6,95 €
In manchen Fällen addieren Shops zu den Preisen im Preisvergleich noch Versandkosten hinzu. Alle Angaben sind wie immer ohne Gewähr. Hier finden Sie einen Preisvergleich für Deutsche und Tschechen: Geschichte - Kultur - Politik (Beck'sche Reihe). Angaben zu Preisen im Shop können inzwischen höher sein als in unserem Preisvergleich. Alle Preise im Preisvergleich werden kontinuierlich aktualisiert. Alle Preise im Preisvergleich sind inkl. gesetzl. Umsatz-Steuer.